Wildkräuter-Detox-Suppe

Print
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon facebook facebook icon print print icon squares squares icon

Wildkräuter-Detox-Suppe


  • Author: simdosha

Description

Mit dieser Wildkräuter-Detox-Suppe startest du perfekt in deine frühlingsleichte EntschlackungszeitFrühjahrskur. Sammle die Kräuter am besten in der unbelasteten Natur, z.B. im Wald und nicht vom Straßenrand oder neben einer Industrieanlage. Und dann lass die Gifte entweichen und die Pfunde purzeln.


Scale

Ingredients

Zutaten:

  • 2 Hände Bärlauch
  • 2 Hände Giersch
  • 2 Hände junge Brennneseltriebe
  • 2 EL Ghee
  • 1 Zwiebel
  • 3 cm Ingwer frisch
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Dosha-Masala o. Curry Pulver
  • 1 kleine frische Chili
  • Steinsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Saft und etwas Schalenabrieb von 1/4 Biozitrone
  • 1 TL geröstete Sesamkerne oder Hanfsamen (ungeschält)

Instructions

Zubereitung:

  1. Die Kräuter gründlich waschen und trockenschleudern.
  2. Zwiebel und Ingwer schälen und klein schneiden.
  3. Chilischote von den Kernen befreien und ebenfalls kleinschneiden.
  4. Zwiebel, Ingwer und Chili unter rühren mit Ghee in einem größeren Topf andünsten.
  5. Die trockenen Gewürze zugeben und dann die kleingeschnittenen Wildkräuter einrühren und 1 Min. dünsten.
  6. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 20 Minuten köcheln.
  7. Kokosmilch, Zitronensaft und Schalenabrieb einrühren, fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Zum Servieren einige geröstete Semsamkerne oder Hanfsamen obenauf geben.