Print
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon facebook facebook icon print print icon squares squares icon

Bärlauch-Pesto – Dein Frühjahrselixier von nebenan


  • Author: simdosha
  • Prep Time: 30-60 Min
  • Total Time: 30-60 Min

Description

Passt hervorragend zu Pasta, als Brotaufstrich oder Dip zu Ofengemüse!


Scale

Ingredients

400 g Bärlauch

200 g Cashewkerne

200 g Walnüsse ohne Schale

300 ml Raps- o. Olivenöl

1 kl. Chili

Stein- oder Himalayasalz

Pfeffer aus der Mühle

Zitronenabrieb von einer Bio-Zitrone


Instructions

  • Bärlauch von den Stielen befreien, waschen, schleudern, mit einem Küchentuch trockentupfen und grob hacken.
  • Cashewkerne und Walnüsse in einer weiten Pfanne leicht anrösten und zusammen mit den Bärlauchblättern und der kleinen Chili und dem Öl in einer Küchenmaschine fein pürieren.
  • Salzen & Pfeffern nach Geschmack, Zitronenabrieb zufügen und alles nochmals gut vermengen.
  • In heiß ausgespülte, trockene Schraub- oder Bügelgläser füllen.
  • Zum Schluss gibst Du oben noch etwas Öl extra oben drauf, so dass Dein Pesto luftdicht abgeschlossen ist.
  • Nun ist Dein Pesto ca. 4 Wochen im Kühlschrank bedenkenlos haltbar.

Notes

Ich wünsche Dir viel Freude beim Zubereiten! Deine Simdosha

Keywords: Bärlauch; Pesto; Dip; Frühjahr; Entschlackung; Blutreinigung; Arteriosklerose; Stoffwechsel, Agni