Print
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon facebook facebook icon print print icon squares squares icon
Ayurvedische Energiebällchen mit Ashwagandha

Ojas Balls – Himmel und Erde!


  • Author: simdosha

Description

Roh vegane ayurvedische Energiebällchen – zucker- und glutenfrei

Diesen kleinen Bällchen aus lauter gesunden und nährenden Zutaten wirst Du kaum widerstehen können. Aber Vorsicht!!! Suchtgefahr!!! Am besten Du hast einen guten Grund, warum Du sie zubereiten möchtest, z.B. als Mitbringsel für (eine) liebe Freundin(nen), wenn Du Deinem Liebsten eine leckere kleine Überraschung zaubern möchtest oder anstelle von Kaffee und Kuchen am Nachmittag als feiner ayurvedischer Energielieferant. Ansonsten kann ich nicht garantieren, dass Du sie nicht alle gleich auf einmal selbst verputzt, wenn sie da so verführerisch in Deinem Kühlschrank herumliegen 🙂


Scale

Ingredients

3/4 Tasse Mandeln
1/4 Tasse Kürbiskerne
1/4 Tasse Sonnenblumenkerne
2 Esslöffel Kakaopulver (bei Vata weglassen)
2 Esslöffel Kokosraspeln
1 Teelöffel Zimtpulver *
1/4 Teelöffel Kardamompulver *
1/2 Teelöffel Kurkumapulver *
1 Teelöffel Ingwerpulver *
2 Esslöffel Ashwagandha-Wurzelpulver (optional, aber empfohlen)
1/8 Teelöffel Salz
1/4 Tasse Honig (Ahornsirup für Pitta)
2 Esslöffel Mandelbutter
2 Esslöffel Ghee (1 Esslöffel für Kapha)
1/3 Tasse Kokos zum Wälzen


Instructions

Falls vorhanden (natürlich kein Muss): Zubereitung im Thermomix

  1. Die Nüsse und Saaten im TM 20 Sec. auf Stufe 10  mahlen
  2. dann die anderen trockenen Zutaten (bis auf die Kokosflocken zum Wälzen) zufügen und 5 sec auf Stufe 5 vermischen
  3. Schließlich Honig (Ahornsirup) und Ghee zufügen und nochmals mischen  – Turbostufe 2 Sec.

Zubereitung in einem Blender (Hochleistungsmixer): 

  1. Die Nüsse und Saaten in den Blender geben und 20 Sec. auf höchster Stufe mahlen
  2. Dann die trockenen Zutaten (bis auf die Kokosflocken zum Wälzen) zufügen und 5 sec auf mittlerer Stufe vermischen
  3. Schließlich Honig (Ahornsirup) und Ghee zufügen und nochmals mischen  – höchste Stufe: 20 Sec.

Anschließend ca. 18-30 Bällchen daraus formen und genießen oder verschenken 🙂