Home Events Praxis-Workshop „Gemüse fermentieren“
Zucchini Kürbis frisch geerntet

Praxis-Workshop „Gemüse fermentieren“

Fermentieren – worum geht es?

Die Darmflora, auch Mikrobiom genannt, ist ein lebendiger Organismus in unserem Verdauungssystem, welcher die Verdauung unserer Nahrung erst möglich macht. Diese Darmflora bzw. das Mikrobiom besteht aus Millionen von winzigen Bakterien, Hefen und Pilzen, welche alle miteinander die Nahrung, welche wir Tag für Tag verzehren, in mikromillimeter kleine Teilchen zerlegen und sie so für uns verwertbar machen.  Ist dieses Mikrobiom gestört, wirkt sich das ungünstig auf unsere Verdauung, folglich die gewünschte Verteilung der Nährstoffe in unserem Körper und damit auf unser gesamtes Wohlbefinden aus.

So können Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen, Erschöpfung, Merk- und Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmungen, Migräne, ungesunde Essgewohnheiten, Heißhungerattacken oder Gewichtszunahme auch in einer Störung der Darmflora begründet sein.

Ursachen dafür gibt es viele, u.a. die Einnahme von Medikamenten wie Antibiotika, Pilzbefall, Stress, ungünstige oder einseitige Ernährung etc..

Erfahre im Praxisworkshop, wie du mit einfachen Mitteln Gemüse haltbar machen und dich außerdem sehr gesund ernähren kannst.

Du wirst im Workshop lernen:

  • Was man unter Fermentation versteht und welchen Nutzen sie bringt
  • Warum du dich öfters mit Fermentiertem ernähren solltest
  • Warum und in welchen Situationen deine Verdauung ins Ungleichgewicht geraten kann
  • Wie du mit Fermentation dir selbst ohne viel Aufwand oder ausgefallene Arbeitsgeräte ganz einfach deine eigenen Mikrobiotika (so nennt man die Darmbewohner deines Mikrobioms) herstellen und damit viel Geld sparen und gleichzeitig gesunde Nahrungsmittel zu dir nehmen kannst
  • Außerdem kannst du so dein Gemüse auf natürliche Weise und ohne künstliche Konservierungsstoffe haltbar machen. Strom brauchst du übrigens nicht dafür, normale Muskelkraft reicht völlig aus 🙂

Das bekommst Du von mir im Workshop:

  • eine praktische Anleitung zum einfachen Gemüse-Fermentieren
  • Salz, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch und weitere Gewürze
  • Tipps und Tricks, die dir helfen garantiert abwechslungsreiche Ergebnisse zu bekommen
  • Spaß und Freude daran, in einer Runde Gleichgesinnter etwas sehr Sinnvolles zu erschaffen und zum Gemüseretter und Darmexperten zu werden

Und das bringst DU bitte zum Workshop mit:

  • Küchenreibe, Messer, Schneidebrett, Gemüseschüssel
  • ca. 500 g Gemüse deiner Wahl (nicht zu weich), z.B. Wurzelgemüse, Kohl, o.ä.
  • 800/1000 ml Schraub- o. Bügelverschlussglas o. mehrere kleine (z.B. Marmeladengläser)
  • Küchenschürze / geeignete Kleidung
  • Spaß am Schnippeln und Interesse an Gemüse
  • 15,- EUR Teilnahmegebühr

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

Neuer Tag

Schlagwörter: , ,

Datum

08. Okt 2022

Uhrzeit

2:00 pm - 5:00 pm

Veranstaltungsort

simdosha Ayurveda & Yoga
Podelwitzer Str. 7, 04519 Rackwitz
Website
https://sim-dosha.de/events/praxis-workshop-gemuese-fermentieren/
Kategorie

Veranstalter

Simone Panten

Referenten

Nächste Veranstaltung

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.